Salone del Gusto: Großartige Weine und nachhaltige Anbaumethoden

 

 

 

 

 

Winzer, die ihre Weine mit Leidenschaft, Respekt für die ländliche Kultur und einer ehrlichen Produktionsethik herstellen haben ein großes Potenzial:

ihre Weine tragen dazu bei, die Welt zu verändern. Weinbau kann einen Mehrwert für Randgebiete, Bergdörfer und andere abgelegene Regionen bieten, Landschaften bewahren und regionale Identität am Leben erhalten. Der Salone del Gusto und Terra Madre 2012 bietet die Möglichkeit, Winzer aus der ganzen Welt zu treffen, die diese Philosophie täglich in die Tat umsetzen.

Weinexperten und -liebhaber finden in der Enoteca, die sich zwischen der Messehalle 3 und dem angrenzenden Lingotto Oval befindet, über 1.200 Weine aus ganz Italien. Viele davon sind in dem Weinguide Slow Wine von Slow Food enthalten.

Die Welt der Weine kann man in zahlreichen Geschmackserlebnissen erkunden, bei denen immer auch ein Augenmerk auf den Landstrich und die Personen gelegt wird, die den jeweiligen Wein so einzigartig machen. Hier eine Auswahl interessanter Veranstaltungen:

Der diskrete Charme der Biodynamik: Biodynamik ist eine ökologische Anbaumethode, die die Beziehungen zwischen Menschen, Böden, Pflanzen und Tieren in einem ganzheitlichen Ansatz berücksichtigt und heute im Weinbau eine wichtige Rolle spielt. Winzer aus Italien, Frankreich und Australien diskutieren über die Geschichte, den Wachstum und die Entwicklung von biodynamischem Weinbau.

Die Eintrittskarten für die Veranstaltung sind hier erhältlich: http://eventistore.slowfood.it/pagine/eng/store/evento.lasso?cod=LG079

Die Konferenz „Was ist handwerklich hergestellter Wein?“ findet am Montag, dem 29. Oktober statt und bietet die Gelegenheit, über einige der momentan wichtigsten Themen aus dem Bereich Weinbau zu diskutieren und gemeinsam über die Herausforderungen für kleine handwerkliche Betriebe im Vergleich zur industriellen Weinerzeugung nachzudenken.

Mehr Informationen hier: http://eventistore.slowfood.it/eventi/eng/CF41/what-is-artisanal-wine.html

Während des Salone del Gusto und Terra Madre werden mehr als 60 Winzer aus ganz Europa an einem Vorbereitungstreffen für die nächste Ausgabe von Vignerons D’Europe teilnehmen. Diese Veranstaltung hat 2009 mehr als 1.000 Winzer aus 20 Ländern zusammengebracht, um über ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit des Weinbaus und der Weinerzeugung zu sprechen. Die nächste Ausgabe wird 2014 gleichzeitig mit dem Salone del Gusto und Terra Madre in Turin stattfinden.

Salone del Gusto and Terra Madre Press Office:
c/o Slow Food: Tel. +39 0172 419645 p.nano@slowfood.it – a.matarrese@slowfood.it
c/o Regione Piemonte: Tel. +39 011 4322549 donatella.actis@regione.piemonte.it
c/o Comune di Torino: Tel. +39 011 4423606 raffaela.gentile@comune.torino.it
www.slowfood.com


 

Antworten

  • Suche

  • tag cloud

  • Suche

© wort.bild.bio GmbH | Jürgen Schmücking | Fred Hochschwarzer Weg 2/2 | A-6130 Schwaz
t. +43 676 6895917 | skype: jschmuecking | juergen@schmuecking.bio | www.schmuecking.bio | Impressum

blog.schmuecking.bio is proudly powered by WordPress 4.7.13 Entries (RSS) Comments (RSS).