Salone del Gusto und Terra Madre 2012

 

 

 

 

 

Das Programm des internationalen Salone del Gusto und des Welttreffens der Lebensmittelbündnisse Terra Madre 2012 ist veröffentlicht.Es gibt einen Einblick in die Veranstaltung, die vom 25. bis 29. Oktober in Turin, Italien, stattfindet. Das Event spiegelt die außergewöhnliche Vielfalt der Lebensmittel auf allen Kontinenten wieder und vereint Kleinerzeuger und Lebensmittelhandwerker aus der ganzen Welt, die den Grundsätzen einer guten, sauberen und fairen Lebensmittelproduktion folgen.

Beim Salone del Gusto und Terra Madre können Besucher aus über 100 Veranstaltungen wählen: Geschmackserlebnisse und Autorengespräche, bei denen die Teilnehmer von internationalen Experten durch die Verkostungen geführt werden; Theater des Geschmacks, in denen Köche die Spezialitäten ihres Hauses zubereiten und vom Publikum verkosten lassen; Verabredungen zum Essen mit renommierten Köchen aus der ganzen Welt, dazu die Vinothek mit über 1.200 Weinen.

Zum ersten Mal werden Salone del Gusto und Terra Madre als gemeinsames Event stattfinden und im vollen Umfang für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Das neue Format soll die wichtigste internationale Veranstaltung zum Thema Essen begründen und bietet die Chance, den Genuss mit Verantwortung und Respekt für die Erzeuger und die Umwelt zu verbinden.

Lebensmittelbündnisse aus aller Welt werden dieses Jahr auf dem Salone del Gusto und Terra Madre vertreten sein und viele von ihnen einen eigenen Stand auf dem Markt haben, an dem sie ihre Geschichte mit ihren Produkten erzählen können. Der Markt umfasst dazu 1.000 Aussteller aus 100 Ländern. Aus Afrika, Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien reisen über 350 Presidi – die Stars der Veranstaltung – an und bringen Käse, Salami, Backwaren, Süßigkeiten, Getreide, Honig, Früchte und Gemüse aus 50 verschiedenen Ländern mit.

Drei Hallen im Messegelände Lingotto werden Italien gewidmet sein, während die angrenzende Oval-Halle Produzenten aus allen 5 Kontinenten beherbergen wird. In speziellen Bereichen der Messehallen wird italienische Regionalküche serviert, während die Terra Madre-Köche ländertypische Spezialitäten und Street Food zubereiten, das die Vielfalt unseres gastronomischen Erbes rund um den Erdball aufzeigt.

Das Recht auf Nahrung, Land Grabbing, die Gemeinsame Agrarpolitik der EU, der Zusammenhang zwischen Gesundheit und Essen, Klimawandel und Tierschutz sind nur einige der vielen Themen, die eng mit unserem Lebensmittelsystem verknüpft sind und die in über 40 Konferenzen diskutiert werden.

„Salone del Gusto und Terra Madre 2012 werden ein entscheidender Moment für tausende Menschen sein, die nach Turin kommen, um die Zukunft der Nahrung zu diskutieren. Die tägliche Wahl dessen, was wir täglich auf den Teller tun, bestimmt die Zukunft der Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Es ist wichtiger denn je, in diesem Oktober gemeinsam die Stimme zu erheben und uns aktiv an einer Lösung der Probleme, die den Planeten und die globale Gemeinschaft betreffen, zu beteiligen“, sagt Slow Food Präsident Carlo Petrini.

Akkreditierungsanfragen sind jetzt möglich. Bitte füllen Sie das Formular im Pressebereich der Webseite aus. Weitere Informationen finden Sie hier:
http://salonedelgustoterramadre.slowfood.com/stampa.plp?pagina=salastampa_preaccredito

Press Office Salone del Gusto e Terra Madre:
c/o Slow Food: Tel. +39 0172 419645 p.nano@slowfood.it – a.matarrese@slowfood.it
c/o Regione Piemonte: Tel. +39 011 4322549 donatella.actis@regione.piemonte.it
c/o Comune di Torino: Tel. +39 011 4423606 raffaela.gentile@comune.torino.it
www.slowfood.com

 

Antworten

  • Suche

  • tag cloud

  • Suche

© wort.bild.bio GmbH | Jürgen Schmücking | Fred Hochschwarzer Weg 2/2 | A-6130 Schwaz
t. +43 676 6895917 | skype: jschmuecking | juergen@schmuecking.bio | www.schmuecking.bio | Impressum

blog.schmuecking.bio is proudly powered by WordPress 4.7.12 Entries (RSS) Comments (RSS).