Vino Camp 2012: Bordeaux blanc, jung

 

 

 

 

 

Bordeaux steht für hochwertige Rotweine. Hauptsächlich. Eventuell für edelsüsse Sauternes. Es geht aber auch anders, wie diese Weine zeigen:

2011 Château de Parenchère AOC Bordeaux Blanc
frisch, juvenil, leicht duftig, schlank, geradlinig, ein einfacher Sommerwein und guter Starter für lange Abende. Nicht gerade ein Appetitzügler. Im Gegenteil. Frisches Heu, grasig-vegetabil, viele reife Zitrus-Noten; trocken, mittlere Säure und trotzdem knackig frisch. Kurz und schmerzlos. Trotzdem uneingeschränkt empfehlenswert, weil sympathisch und unkompliziert.

2011 Château de Fontenille AOC Entre Deux Mers
Hochgradig expressiv, floral und intensive Fruchtnoten. Exotisch – viel Maracuja; trocken, schon viel tiefer und mit mehr Bass als Parenchère. Immer noch uneingeschränkte Empfehlung, aber zu anderen Anlässen. Mittlere Längen, muskatige Eleganz.

2011 Château Goumin AOC Entre Deux Mers
80 % Semillon, 10 % Sauvignon Blanc, 10 % Muscadelle. Zurückhaltend, sauber, deutliche Mineralik, Heu.Zeigt, was der Jahrgang kann. Trocken, straffe Säure, am Gaumen salzige Anklänge, appetit- und fantasieanregend. Vor dem geistigen Auge entstehen Muscheltöpfe, Fischterrinnen und Hummer Thermidor. Alleine deshalb schon eine Empfehlung.

2010 Château d’Arricauld AOC Graves
Helles strohgelb, tiefgründige, saubere, eher restriktive Nase. Kalk und Kiesel, dominiert vom Sémillon, aber auch Sauvignon Gris, traditioneller Ausbau in der Betonzisterne. Batonnage, hefig-mineralische Note. Kaum fruchtig. très jolie. Am Gaumen kommt die Power. Kraft und Saft. Mineralik, etwas floral und lang. Unglaublich lang.

2010 Domaine de Grandmaison AOC Pessac-Léognan
Sehr prägnantes, eindrucksvolles Gesamtbild; kräftiges, dunkles Strohgelb,kompakt, sauber, perfekt dosierter Barrique-Einsatz. Blütenhonig, Limoncello, Vanilleschote; der Wein hat Bauch. Trocken, voluminös. Schreit nach Bresse-Huhn im Kräutersud.

 

Antworten

  • Suche

  • tag cloud

  • Suche

© wort.bild.bio GmbH | Jürgen Schmücking | Fred Hochschwarzer Weg 2/2 | A-6130 Schwaz
t. +43 676 6895917 | skype: jschmuecking | juergen@schmuecking.bio | www.schmuecking.bio | Impressum

blog.schmuecking.bio is proudly powered by WordPress 4.7.15 Entries (RSS) Comments (RSS).